Indacaterol/QAB149 in EU zugelassen

Die EU hat Indacaterol/QAB149 zugelassen. Über die Zweifel der FDA und die damit fehlende Zulassung in den USA für das unter den Namen „Onbrez Breezhaler“ vermarktete Medikament gegen COPD haben wir berichtet.

Advertisements

Indacaterol/QAB149: Der FDA fehlen Daten

Der amerikanischen FDA fehlen Daten zur Zulassung des neuen COPD-Medikamentes Indacaterol. Die EMEA kennt solche Bedenken erstaunlicherweise nicht und empfiehlt die Zulassung.

Indacaterol/QAB149 vor EU-Zulassung

Die Zulassung in der EU wurde nun vom zuständigen Gremium  empfohlen. Über die mäßigen Daten zu dieser Entscheidung haben wir berichtet…

Indacaterol (QAB149): alles gut?

Die Presseticker laufen wieder heißt: Gute Ergebnisse zum COPD-Mittel Idacaterol sind da. Wenn man die wenigen Fakten aus der Meldung extrahiert (mal wieder Pressemitteilung statt Vollpublikation), dann kann man erstmal zufrieden sein: Vergleich mit dem Standard durchgeführt, klinische Endpunkte + Lebensqualität erfaßt. Allerdings sind in der COPD-Forschung Langezeit-Studien mit dem Endpunkt Mortalität der Stand der Dinge – also ist noch einiges an QAB149 zu forschen…

Indacaterol/QAB149-Hype

Schon eigenartig, dass die Pressemitteilung immer nur den internen Entwicklungsnamen QAB149 des neuen Beta-Agonisten (LABA) gegen COPD nennt, obwohl der mit dem schönen INN „Indacaterol“ getauft ist.

Auch eigenartig, dass man die Indikation Asthma bronchiale nicht erwähnt – das Gebiet, in dem LABAs wegen erhöhter Mortalität auffällig wurden.

Inhaltlich kann man leider wenig sagen, da nur „data on file“ und Poster zitiert werden, aber keine Vollpublikationen.

%d Bloggern gefällt das: