Grippe-Impfstoff ungleich verteilt?

Die Produktion für den saisonalen Grippeimpfstoff wurde wegen der Produktion des H1N1-Impfstoff reduziert. Die New York Times berichtet nun, dass Novartis die Zuteilung des saisonalen Grippeimpfstoffs wohl unfair verteilt hat: Die „Visiting Nurse Associations of America“ bekam 70% weniger als bestellt und es wurde erst nach politischer Intervention aufgestockt – die Produktion sei dagegen nur um 10% vermindert.

Advertisements

Genentech von Roche aufgekauft

Die Fusionitis in der Pharmabranche geht weiter: nun hat Roche den Minderheitsaktionären von Genentech ein Übernahmeangebot gemacht. Am Desinteresse für die Zulassung von Avastin(R)/Bevacizumab für die AMD wird sich nichts ändern – dafür sorgt Novartis als 30%-Anteilseigner an Roche (genauer: 30% des stimmberechtigten Kapitals).

Nachtrag: die FT analysiert die Zusammenhänge.

%d Bloggern gefällt das: