Novartis zahlt 422 Mio.US$ Strafe wegen off-label marketing

Novartis ist nun in den USA zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie Oxcarbazepin (Tripletal(R)) und 5 andere Medikamente aggressiv für die off-label Anwendung beworben haben. Damit ist man vergleichsweise billig davongekommen: Pfizer hat etwa das 5-fache zahlen müssen. Details bei der NYT.

Danke an strappato!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: