Valsartan/Amlodipin/HCT in EU zugelassen

Unter dem Namen Exforge-HCT ist die Fixkombi aus Valsartan, Amlodipin und HCT nun in der EU zugelassen. Eine Innovation ist das nicht – aber einige Patienten werden eine solche Kombi gebrauchen können. Aus Patientensicht besteht aber kein Nutzen im teuren AT1-Blocker Valsartan – da hätte es ein besser erprobter ACE-Hemmer auch getan. Novartis möchte wohl noch etwas Land gewinnen, bevor das Valsartan-Patent (Diovan(R)) ausläuft

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: