Rasilez-HCT in der Schweiz zugelassen: weiterhin kein klinischer Nutzennachweis

Beim Nacharbeiten der Pressemeldungen ist dies hier aufgefallen: In der Schweiz, dem Heimatland von Novartis, ist nun eine Fixkombination von Alisikiren mit Hydrochlorothiazid zur Blutdruckbehandlung zugelassen worden. Man erwarte die US- und EU-Zulassung.

Es steht immer noch der Nachweis des Nutzens auf harte klinische Endpunkte, wie Herzinfarkte, Schlaganfälle und Todesfälle aus. Dieser Nachweis ist für zahlreiche Wirkstoffe erbracht, so dass es weiterhin keinen Grund für den Einsatz der Innovation gibt.

UPDATE: die EU-Zulassung steht wohl kurz bevor. An der Evidenz-Front nichts Neues.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: