WiWo zur Korruption im Gesundheitswesen

Die Wirtschaftswoche hat einen knackigen Übersichtsartikel zur Korruption im Gesundheitswesen, insbesondere im Bezug auf Ärztefortbildung geschrieben (nicht mehr ganz frisch, trotzdem gut):
U.a. wird von Novartis-Deutschland CEO Maag berichtet, dass man noch lange Barschecks an Ärzte reichte und das Problem dann als Verfehlung Einzelner kleinredete.

Wir würden uns Joachim Odenwald, dem Sprecher des IKK-Bundesverbandes anschließen: „Wenn die freiwillige Selbstkontrolle nicht ausreicht, dann muss eben eine gesetzliche Regelung her.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: