R – Rasilez(R) (Aliskiren) Angriff der Blogger / Werbeverbot

Kreativ verstößt Novartis läßt verstoßen gegen das Heilmittelwerbegesetz: Allein bei WordPress.com haben sie in 4 Blogs Beiträge erhalten – und ein Blog heißt gleich Rasilez. Die Beiträge sind meist auf niedrigem Niveau, bis hin zu grotesk verzerrten Zitaten der AKDAe, aber „steter Tropfen höhlt den Stein“. Interessanterweise haben die meisten Blogs sonst rein gar nichts mit Medikamenten oder Bluthochdruck zu tun. Ein Schelm wer Böses denkt…

Hier die Liste:

PS: ich freue mich auf Ergänzungen der Liste

Nachtrag: bisher wurden meine Kommentare bei mitfitnessgesund und psychonews erlaubt, bei rasilez, selbsthilfe und gesundessen hat man wohl kein Interesse an kritischem Diskurs. Wundert wenig.
Neuzugang: gesunde-lebensfreude. Dort wurde vorsichtshalber die Kommentarfunktion deaktiviert. Neuer Spin: Link auf EMEA-Dokumente, ansonsten offensichtlich völlig unqualifizierte Bloggerin.

2. Nachtrag: auf gesundessen und selbsthilfe sind die Spuren, sprich die entsprechenden Artikel gelöscht worden. Zum Glück vergißt der Google-Cache nichts… Von strappato noch ein Blog, was mit ungesundem HalbUnwissen glänzt: magersucht-ursachen, übrigens der erste nicht-anonyme Blogger!

Werbeanzeigen

Eine Antwort

  1. […] in 23. Juli 2008 von antinova Wir hielten es ja anfangs für einen Nebenkriegsschauplatz, dass Novartis die Bloggosphäre für unerlaubte Werbung einspannt. Aber es wird da ein größes Rad gedreht: Dank eines Hinweises von strappato haben wir das Blog […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: