Gerüchteküche: Lucentis(R) nur noch als Fertigspritze

Neues aus der Gerüchteküche: Novartis möchte Lucentis(R) nur noch als Fertigspritze anbieten. Vordergründig würden Hygiene und Handling verbessert. Der wahre Grund liegt aber darin, daß man aus einer Ampulle Ranibizumab problemlos genug Volumen für mindestens ZWEI Patienten (oder 2 Augen) herausholen kann (die Flasche ist mit 0,3ml gefüllt – injiziert werden 0,05ml). Natürlich untersagt die Fachinfo das, es ist aber wohl gängige Praxis um den Preis zu drücken.

Werbeanzeigen

Eine Antwort

  1. […] wird. Dieser Rest war bisher groß genug um mehrere Patienten zu behandeln. In Zukunft ist – wie hier schon berichtet – die Fertigspritze geplant. Geschickte […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: